Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Samuel Drews & Sascha Hofmann GbR

Holunderweg 3a, 18059 Rostock

Kontakt:

Mail: kontakt@zum-sternenzelt.de oder direkt hier
Mobil: 01791277950 & 015734690156

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte und Datenschutzerklärung

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite (http://www.zum-sternenzelt.de) ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 03.02.2014

I. Zahlungsmodalitäten – Veranstaltungen

  1. Mit Vertragsabschluss leistet der Kunde eine Anzahlung von 50% auf die im Vertrag vereinbarten Leistungen. Die Depositzahlung erfolgt zur garantierten Absicherung der zugehörigen Reservierung.
  2. Alle Rechnungen der Veranstaltungsagentur sind ohne Abzug zur Zahlung fällig. In jedem Fall kann die Veranstaltungsagentur eine Vorauszahlung gemäß der genannten Bedingungen verlangen. Bei Überschreitung der vorgenannten Zahlungsfrist kommt der Kunde in Verzug, ohne, dass es einer Mahnung bedarf.
  3. Ab Verzugseintritt ist die Veranstaltungsagentur berechtigt Verzugszinsen in Höhe von: 5% bei Privatpersonen und 8% bei juristischen Personen (Firmen) über dem jeweiligen Basiszinssatz bzw. dem entsprechenden Nachfolgezinssatz der Europäischen Zentralbank zu berechnen. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt hiervon unberührt.
  4. Für Mahnungen, die nach Verzugseintritt erfolgen, kann in jedem Einzelfall eine Mahngebühr von 5,00€(Inlandskunden) und 10,00€ (Auslandskunden) verlangt werden.

II. Stornierungsbedingungen

  1. Komplettstornierungen der Leistung (mit beidseitiger Rücktrittsmöglichkeit vom Vertrag) ist kostenfrei möglich bis 6 Wochen vor Leistungserbringungstermin.
  2. Bei einer Stornierung 42-30 Tage vor Veranstaltung Berechnung von 20% (in Bezug auf die Restsumme) der Veranstaltungssumme.
  3. Bei einer Stornierung 29-20 Tage vor Veranstaltung Berechnung von 40% (in Bezug auf die Restsumme) der Veranstaltungssumme.
  4. Bei einer Stornierung 19-10 Tage vor Veranstaltung Berechnung von 60% (in Bezug auf die Restsumme) der Veranstaltungssumme.
  5. Bei einer Stornierung weniger als 10 Tage vor Veranstaltung Berechnung von 80% (in Bezug auf die Restsumme) der Veranstaltungssumme.
  6. Der Kunde kann nur mit einer unstreitigen oder rechtskräftigen Forderung gegenüber einer Forderung der Veranstaltungsagentur aufrechnen oder mindern.

III. Änderung der Teilnehmerzahl und der Veranstaltungszeit

  1. Eine Änderung der Teilnehmerzahl ist bis 4 Tage vor Veranstaltungsbeginn um max. 10% möglich. Andernfalls gilt mindestens die vertraglich vereinbarte Anzahl als Berechnungsgrundlage oder bei mehr Gästen die tatsächliche Anzahl. Eine Veränderung der Teilnehmerzahl berechtigt die Veranstaltungsagentur unter Information des Kunden organisatorische Anpassungen vorzunehmen.
  2. Die Änderung der Veranstaltungszeit ist mit der Veranstaltungsagentur abzustimmen und kann bei Überschreitung angemessen in Rechnung gestellt werden.
  3. Die Veranstaltungsdurchführung unterliegt in erster Linie der Sicherheit von Mensch und Material. Sollte die Durchführung aufgrund höherer Gewalt durch äußere Umstände (Sturm, Hochwasser, Ausfall Dienstleister, maschinelles Versagen) nicht gewährleistet werden können, bemüht sich der Veranstalter um eine Alternativveranstaltung in Abstimmung mit dem Kunden.